Wir suchen eine Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir voraussichtlich zum 01.06.2021 eine Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in mit Erfahrung in der Beratung, Begleitung und Unterstützung von Migrantinnen* mit Be_hinderung. Die Stelle ist zeitlich befristet bis zum 30.05.2022. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Psycho-soziale und rechtliche Beratung, Begleitung und Unterstützung von gewaltbetroffenen Migrantinnen* mit Be_hinderungen sowie Müttern von Kindern mit Be_hinderungen
  • Mitwirken am Aufbau eines Dolmetscherinnen*pools
  • Mitwirken am Aufbau einer inklusiven Frauen*gruppe
  • Teilnahme an wichtigen kommunalen, landes- und bundesweiten Arbeitskreisen
  • Vernetzung mit Landes- und Bundesorganisationen
  • Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, um die politische Situation von Migrantinnen* und Geflüchteten* mit Be_hinderungen nachhaltig zu verbessern

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich oder vergleichbare Qualifizierung
  • Selbsterfahrung durch eigene Be_hinderung bzw. chronische Erkrankung
  • fachliche, soziale und transkulturelle Kompetenzen
  • Flexibilität und Organisationstalent
  • kritische Auseinandersetzung mit Themen wie Feminismus*, Rassismus*, Gewalt an Frauen* mit Be_hinderungen, Diskriminierung jeglicher Art, Inklusion
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Mehrsprachigkeit

Wir bieten Ihnen an:

  • Teilzeit, 20St./Woche für ein Jahr
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Möglichkeit, eigene Fähigkeiten im Projekt zu entfalten
  • Supervision, kollegiale Beratung und Fortbildungen
  • Mitarbeit in einem engagierten, herzlichem, offenem und flexiblen Team
  • Vergütung, angelehnt an TVÖD, E10

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Migrantinnen* mit Be_hinderung oder chronischen Erkrankungen und BPoC mit Be_hinderungen oder chronischen Erkrankungen. Sind Sie interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 10.05.2021 an: bewerbung@agisra.org

 

X