Am Wochenende gab es deutschlandweit große Demos auf denen gegen die Unterdrückung Schwarzer Menschen, rassistische Polizeigewalt und alle Formen von Rassismus in Deutschland und weltweit protestiert wurde.

Es ist bestärkend so viele Menschen auf den Straßen zu sehen, es darf aber nicht nur dabei bleiben. Wir müssen uns mit (Alltags-)Rassismus auseinandersetzen, uns informieren, zuhören und eigene Denkmuster hinterfragen und aufbrechen. Wir müssen uns dafür einsetzen, dass sich strukturell etwas ändert und jede Form von Rassismus entschieden bekämpfen.

X