Der Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt e.V. (VBRG) und die Opferberatung Rheinland (OBR) veröffentlichen die neue, bundesweite, digitale Fassung der mehrsprachigen Broschüre „Was tun nach einem rassistischen Angriff? Empfehlungen für Betroffene“.

Hierbei handelt es sich um einen Ratgeber, der Betroffene von rassistischer Gewalt in zehn Sprachen und mit begleitenden Illustrationen über wichtige Sofortmaßnahmen sowie bundesweite Beratungsangebote informiert. Mit dieser Broschüre stellen der VBRG und die OBR (potenziell) Betroffenen und ihrem Unterstützer*innenkreis für den Fall rassistischer Gewalt möglichst niedrigschwellig grundlegende Handlungsempfehlungen für das gesamte Bundesgebiet zur Verfügung.

 

  • Hier gehts zur Boschüre (mehrsprachig)
  • Hier gehts zur Webseite der Opferberatungsstelle Rheinland.
X