SeaEye, Seebrücke und SOS MEDITERRANEE haben eine Kundgebung in Gedenken an das Schiffsunglück vor Lampedusa organisiert. Kommt am 11.10. um 12 Uhr zahlreich zum Roncalliplatz Köln! Zeigt eure Solidarität mit Menschen auf der Flucht und zeigt eure Unterstützung für die Seenotrettung im Mittelmeer. Unsere Kollegin Elahe Sadr wird eine Rede halten!

Forderungen:

  • Die konsequente Einhaltung und Umsetzung des Völkerrechts auch an den EU Außengrenzen.
  • Sofortige Beendigung der Blockade und Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung.
  • Eine FUNKTIONIERENDE, solidarische und europäisch organisierte sowie finanzierte Seenotrettung im zentralen Mittelmeer! Dazu gehört auch die Ausschiffung der Geretteten an einen sicheren Ort.
  • KEINE Zusammenarbeit mit der sogenannten libyschen Küstenwache.

 

Bitte schützt euch und andere vor dem Corona-Virus indem ihr eine Mund-Nasenbedeckung tragt und ausreichend Abstand haltet.

Hier geht’s zur Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/821586241914410

 

X